Dragon
Tagebuch


Premiere! >.<

Gestern sind wir spontan von Moni und Volker zum Grillen eingeladen worden -bei Monis Eltern. Klaus fuhr hin udn ich sollte wie immer zurück fahren. Kein Problem. Außer uns, Monis Eltern und Moni + Volker waren noch Nachbarn da (Hajo, Tim und ne Frau oo). Es wurde ein feu´cht-fröhlicher Abend, bei dem auch noch viel gelacht wurde. (essen gabs auch XD). Zwischendurch widmete ich mich Shiba (Husky-Schäferhund Mix von Monis Eltern) und dem Buch, das ich mir von Stephan ausgeliehen hatte (Wolfgang Hohlbein -Nemesis). Zuerst war Chris total schlecht drauf und tierisch angepisst! >.< Nach 2 Bier (große Gläser) lockerte er sich jedoch und begann mit Hajo und Tim zu scherzen. Er wurde richtig offen und gut gelaunt! XD oO Jaja...Alkohol hebt die Stimmung! >.< Klaus trank auch ordentlich mit. Bei Chris waren es am Ende des Abends 6 oder 7 Bier und 4 Jägermeister! O.O Soviel hatte Chris noch nie getrunken und offensichtlich verturg er's auch net! x.X Chris torkelte in Richtung Auto und meinte noch mit Alkoholschwerer Stimme, ihm ginge es gut. Wir fuhren also gegen halb 12 los in Richtung Heimat. Klaus lotste mich in eine Sackgasse, wo ich nimmer rauskam. Deswegen tauschten wir die Plätze und er fuhr ein Stück. Als wir wieder anhielten und gerade die Plätze getauscht hatten, meinte Mum plötzlich: "Chris gehts dir gut? Klaus der muss kotzen, geh mal mit ihm raus!" Die Autotür war gerade offen, da kam es schon im hohen Bogen raus! *würg* Ein Glück, dass die Tür offen war, sonst hätte er mir in den Nacken gekotzt! >.< Na toll! >.< Mit dme hätte man gestern alles machen können so betrunken war der! *nicht verstehen kann* >.<

Nyo...so Ara da haste deinen Blog! XD Ich fahr jetzt mit Ina zu Mäcces (die hat ja n eigenes Auto jetzt! ^^) *wink*

Liisa
8.9.07 19:17


Werbung


Liisa ist krank...

Mir ging es Donnerstag richtig schlecht, deswegen wurde ich von der Arbeit nach Hause geschickt! *seufz* Hab dann erstmal den ganzen Nachmittag geschlafen und bin Freitag zum Arzt gegangen. MMh...die Ärztin meinte ich hätte ne Entzündung im Hals und hat mir Antibiotkum aufgeschrieben, was ich auch brav 3Mal täglich nehme! Samstag ging es mir allerdings wieder super gut und ich dachte, dass ich wieder einigermaßen gesund wäre. Bin also mit Ara nach Köln gefahren, zum shoppen. Danach war ich chinesisch essen und danach war ich bei Ara. wir haben einen gemütlichen DVD Abend gemacht und dann habe ich dort übernachtet. Sonntag ging's mir dann wieder schlechter ->Hals tat weh. In der Nacht wurde es dann richtig schlimm: Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Schnupfen³ und Fieber. Ich konnte kaum schlafen. War wohl doch nicht so gut, dass ich am Sa durch die Gegend getourt bin. oO Naja...gestern habe ich mich dann wieder zur Ärztin geschleppt (2 Stunden Wartezeit O.O 5 Minuten Behandlung >.<) und das Resultat ist, dass ich jetzt bis einschließlich Freitag krank geschrieben bin! x.x Naja...gestern habe ich wieder den ganzen Tag geschlafen und heute gehts mir wieder eingermaßen gut. Hab noch ein Kratzen im Hals, Husten und ein wenig Schnupfen, aber sonst gehts. Naja...mal schauen, wie sich das entwickelt.

Liisa

Update: Zitate
18.9.07 16:10


Familie - was ist das?

Es ist zum Kotzen!!! Ich hätte heute am liebsten irgendetwas oder irgendjemanden zu Kleinholz verarbeitet (am besten meinen Onkel Franz-Peter!!!!!) Wie kann er es sich wagen meiner Mutter dermaßen weh zu tun und ihr Kummer zu machen? Wie kann er so eine Dreistigkeit besitzen, etwas derartiges wie in der Todesanzeige zu tun? Wie kann er es wagen, normal und freundlich mit mir zu reden und mir dann dass Messer ins Kreuz rammen? Dies und tausend weitere Fragen schossen/ schießen mir durch den Kopf! Ich könnte platzen vor Wut!! Hier mal die ganze Geschichte: Wegen F-P is die Familie damals auseinander gebrochen -wieso genau, weiß ich nimmer (ich war noch jung 10-12), aber er hatte meiner Omi sehr sehr viel Leid zu gefügt. Außerdem haben er und mein Onkel Karl-Heinz sich damals von meiner Mum distanziert und wollten plötzlich nix mehr mit ihr zu tun haben (und Mum dann auch nix mehr mit denen). Wegen meiner Moni, bzw Volkers Hochzeit mit ihr, wollte meine Omi nix mehr mit den beiden zu tun haben und meine Tante Sigrid auch nicht -die Frau hatte noch nie ne eigene Meinung. Mit meiner Mum gabs dann auch Stress, weil sie zu ihrem jüngsten Bruder hielt. 2005 war dann zwischen F-P, meiner Omi und meiner Tante wieder Friede, Freude Eierkuchen und keiner weiß wieso. oO Hat sich vermutlich wieder eingeschleimt! Und als Omi krank wurde, kümmerten sich F-P und Sigrid gemeinsam um Omi. Meine Mutter wurde erst im Endstadium (vor 2 Monaten) damit konfrontiert -per E-Mail. Die paar Male, die wir F-P dann traffen war er sehr freundlich zu uns. Er ist übrigens auch mein Patenonkel und nach der Scheidung meiner Eltern vor 12 Jahren, war er für mich sehr wichtig -ala männliche Bezugsperson oder so. Mir hat es auch sehr weh getan, dass F-P und K-H damals nix mehr mit uns zu tun haben wollten. Ich habe schon bei der Scheidung meiner Eltern darunter gelitten, dass die Familie auseinader bricht und dann das. Jetzt der neuste Schlag von F-P mitten ins Gesicht (nur symbolisch gemeint). Er hatte die Todesanzeige aufgegeben, wo riesengroß drinstand "in Liebe und Dankbarkeit"! Ausgerechnet er wagt es sich? *fauch* Und dann stehen da ja auch immer die Namen der Trauernden. Was steht da? oder eher Wer steht da alles? oo Sigrid...F-P und Tochter und K-H plus Lebensgefährtin...Wer fehlt koooooooomischerweise? Meine Mum +Ehemann+ Kinder und Volker +Moni!!!! Hallo? Gehts noch? Das hat meine Mum heute Morgen völlig aus der Bahn geworfen! Ich könnte diesem Mistkerl den Hals umdrehen!!! >.< Die gehören für mich nicht mehr zu MEINER Familie. niemand schlägt meiner Mum ungestraft ins Gesicht (wieder nur symbolisch!). Dieser Abschaum!!! Jetzt hab ich nur noch meinen Opa (väterlicherseits), meine Stiefoma und Volker +Moni! x.x Apropos Opa...Während die Familie meiner Mutter mal wieder eindrucksvoll bewiesen hat, was für hinterhältige miese Schweine sie sind, hat mein Opa gezeit, dass er wahre Freunde besitzt. Mehr noch...diese Freundschaft besteht schon seit 65 Jahren!!!! *Respekt* Heute rief ein alter Mann an -einer von Opas Freunden. Ein anderer Freund ist gestorben -Wer denn noch alles? *seufz* Das wollte er Opa nur mitteilen! Zu den Hintergründen der Freundschaft: Vor 65 Jahren (also gegen Ende des 2. Weltkrieges) gründete mein damals 12-jähriger Großvater mit 3 Freunden eine Musikkapelle (das Wort "Band" finde ich an dieser Stelle etwas unpassend!) -die 4 Tinos (der Name ist toll). Joa...2 der 4 Tinos sind leider schon verstorben -einer davon diese Woche und 2 gibts noch. (Den Anrufer und Opa). Fidn ich toll, dass der nach so langer Zeit noch an Opa denkt!!! Das ist wahre Freundschaft!!! ^^ (Ich werd dich in 65Jahren auch noch anrufen wenn etwas besonderes ist, Ara! ^.~ -falls ich dann noch lebe und fährig bin zu telefonieren...weiß man ja nie!) Das hat mich heute etwas aufgemuntert, denn dank meiner dreckigen Verwantschaft gehts mir zum Kotzen!!! Argh!!! *aufreg* Ich mach mir n bisschen Sorgen, wegen der Beerdigung am Mittwoch...oO Was is wenn die sich gegenseitig an die Gurgel gehen? oo
Ich hör wohl mal besser auf! ^^'
Liisa
Ps: Möchte noch mal auf die letzten Zitate hinweise!

__________________________________________________

Omi, Rest in Peace!!!!
In memory of Anneliese Schiestel (1931-2007)!!!
__________________________________________________
22.9.07 20:53


It's over now!

So...die Beerdigung habe ich überlebt! Gott sei Dank!!!! x.x Ich bin um 4 Uhr morgens aufgewacht.... =.= und konnte nimmer einschlafen! Um 6 Uhr klingelte dann mein Wecker! Wir haben uns alle fertig gemacht und fuhren gegen halb 8 los. Auf der Fahrt habe ich einen Regenbogen gesehen (den 2. diese Woche *.*) Ich nehme das mal als gutes Zeichen für...Ach lassen wir das! Nach einigen Problemen fanden wir dann auch endlich gegen halb 9 die Kirche. Zuerst haben wir unsere Schale zur Leichenhalle...War n komisches Gefühl, weil da der Sarg stand, wo meine Omi drinlag. *schüttel* Wir waren dann die ersten in der seltsamen Kirche. Haben uns anch ganz vorne rechts gesetzt. alle anderen Traunerndne saßen auf der linken Seite. oo Naja...wir waren ja eh die Verstoßenen! *seufz* Die Messe war seltsam...Ich musste 2 Mal richtig heulen und meine Gefühle schwankten zwischen Trauer und grenzenloser Wut. Am meisten hat mjich das Auftreten meines Onkels (ach...ich gehör ja nicht mehr zur Familie...oo) *korrigier* Das Auftreten des Karl-Heinz Herkraths! Mein Onkel hatte Magenkrebs und hat angeblich keinen Magen mehr. Ich hatte also mit einem totkrank ausehenden Mann gerechnet, aber der sah aus wie Mr Unsiverse persöhnlich! O.O Naja...so krank kann der ja net sein! >.< Mitten in der Messe fing der Pastor auf einmal an zu gähnen! o.O Hallo???! Als wir zum Friedhof gingen, regnete es! >.< Und ich hatte den Schirm vergessen! x.x Am Grab fing ich wieder an zu weinen. Die Tränen kamen plötzlich einfach....oo' Und als wir zurück zum Auto gingen, wagte die Partnerin von K-H es tatsächlich meine Mutter an zusprechen. *fauch* Ob wir noch einen Kaffe trinken gehen wollen...mit allen zusammen. Gehts noch? Nach allem was passiert ist? Wir sind natürlcih nicht mitgegangen! *pffff* Wir waren danach bei Moni! ^^
Naja...der Tag war seltsam, aber ich bin froh, dass jetzt alles vorbei ist und ich mit diesem Teil meiner Familie nix mehr zu tun habe!!!
Liisa

__________
3 Neue Zitate
26.9.07 22:05





Designed by
Ginny-Luna
Gratis bloggen bei
myblog.de