Dragon
Tagebuch


Biker Summerun Leverkusen

Jaja...gestern war es mal wieder soweit: In Leverkusen trafen sich Biker- und Metaler um gemeinsam Party zu machen! Natürlich waren wir auch mit von der Partie. ^.~ Allerdings konnten wir erst gegen Abend zuhause aufbrechen, da Opa erst noch versorgt werden musste. Eigentlich wollten wir um Punkt 18Uhr losfahren,a ber Klaus verspätete sich. >.< Wir starten also erst gegen halb 7. Das Los entschied -ich musste fahren. Klappte soweit auch ganz gut. Leichlingen fanden wir ohne Probleme, nur die richtige Straße zu finden war etwas schwierig, weil mir natürlich keiner sagte, in welche Straße wir abbiegen müssen (Klaus hatte die Beschreibung vom Routenplaner). Hinterher musste ich mir ja anhören, dass er sich sicher war, dass wir schon einmal falsch abgebogen seien und die Route deswegen nicht mehr stimmte. Außerdem wäre ich so schnell gefahren, dass man die Straßenschilder nicht mehr lesen konnte. Zusammenfassend: Es war meine Schuld, dass wir an der Straße vorbei gefahren sind! >.< Typisch! Ist ja eh immer alles meine Schuld!!! -.- *drop* Schließlich sind war aber doch am "Naturfreundehaus" angekommen und Klaus stellte fest, dass er da schonmal auf einem Motorradtreffen war! am besten ich verkneife mir meinen Kommentar jetzt! ò.ó Wir wanderten in Richtung Wiese, wo die Bühne und die verschiedenen Stände aufgebaut waren. Creeper und Kitare waren auch da. Als erstes wurde der Sabaton Merchandise Stand geplündert. Mum und ich kauften uns jeweils ein T-Shirt und Chris kaufte sich zwei Shirts! XD Mum besitzt jetzt das "The Art of war"- - Tourshirt, ich holte mir das "Primo Victoria" T-Shirt und Chris kaufte sich das "Panzer Battalion" und das "Metal Crüe" Shirt. Bei meienm T-Shirt Kauf wurde ich von Metal Stevie, dem Veranstalter beraten.
Ich: 'Joa...welches nehm ich denn?'
Er taucht plötzlich neben mir auf: 'Joo...das ist ne schwierige Entschidung! Also, wir hätten hier natürlich einmal das "The Art of War" Girlie Shirt....aber ich würde mehr zu dem "Primo Victoria T-Shirt raten -es kann sein, dass es das heute das letzte Mal zu kaufen gibt. Das "Panzer Battalion" Shirt haben wir in ganz neuer Auflage, dass wird es so vermutlich auch nicht mehr zu kaufen geben..Joa und das "Metal Crüe" wirds so bald wohl auch nicht mehr geben...Also, ich würde mir das gut überlegen!'
Ich: @.@ Das war jetzt aber seeeeehr hilfreich! *überleg* Ein Grilie Shirt hab ich ja schon (auch wenns net das "The Art of War" Shirt is)...
Er: 'Ja..und das ist absolut selten und gibts wahrscheinlich auch net mehr zu kaufen...muss die mal fragen, ob se das in irgnedeiner Kiste vergessen haben!"
Ich: 'Ähm...aha...Hab ich in Essen ja genau das richtige gekauft...Joa...dann nehm ich das "Primo Victoria!'
Aber war schon ne interessante Beratung! XDDD Das T-Shirt ist allerdings viiiiiiel zu groß! Ich mags ja mehr wenn's net so lang ist und möglichst Körperbetont...^^' (Und ich hab schon S genommen...XS wäre vielleicht doch besser gewesen...) Najo...ausgerüstet mit den T-Shirts suchten wir usn erstmal ein gemütliches Plätzchen zum hinsetzten (eine Bierbank). Chris und Mum zogen ihr T-Shirts direkt drüber (Chris natürlich nur eins). Ich verstaute mein Shirt in mums Tasche, da ich ja schon ein Sabaton -Shirt trug. Zwischendurch suchte ich mal das stille Örtchen auf (diesmal keine Dixie-Klos wie auf dme Platz letztes Jahr). Aber die Kabienen waren so eng, dass ich fast Platzangst bekommen hätte. oo' Als es später anfing zu regenen (war aber net viel), machten Mum, chris und ich uns nochmal auf dne Weg zum Auto um einen Regenschirm zu suchen (ich hatte natürlich keinen mit ;_; ). Gleichzeitig wurden die T-Shirts im auto abgeladen! Auf dem Weg zum Auto trafen wir auch frontal auf Kitara und Creeper, aber mehr als ein angedeutetes Nicken von Kitara kam nicht. Hab auch nur "hi" gesagt. Hatte vorher, als ich die beiden das erste Mal sah, überlegt, ob ich hingehen soll, aber ich wollte nicht nerven. Ich weiß auch nie was ich sagen soll...("Hei...auch hier?" hört sich ja voll blöd an!) Habs dann also vorsichtshalber sein gelassen. Kurz vor dem Sabaton Auftritt, rannte Joakim an uns vorbei und Mum versuchte ein Foto mit ihrem Handy zu machen. (Ahja...wir haben natürlich die Kamera zuhause vergessen -wie konnte es auch anders sein >.<) Chris und ich wollten usn dann schonmal langsam gut Plätze sichern, während Mum und Klaus noch aßen. wir sahen Joakim an einer "Tränke" stehen udn pirschten uns ran, um Autogramme zu holen und ein Foto zu machen. Er stand a mit einem bier und war sich am unterhalten. wir wollten nicht stören und haben erstmal abgewartet. Plötzlich stand ein Mädel neben mir...
Sie: 'Lass mich raten, ihr wollt ein foto und ein Autogramm...'
Ich: 'oo? Ähm...ja...'
Sie: 'Könnt ihr Englisch?'
Ich: '@.@ Ja...?!'
Sie: 'Ja, mein gott...dann geht doch einfach hin und quatscht ihn an! So schwer ist das nicht! Los...traut euch einfach! Das ist ja nicht mitanzusehen!'
Öhm...joa...wir haben uns also ein bisschen näher rangewagt, doch zwei andere Frauen waren schneller, also wieder abwarten udn drauf achten, dass es nicht zu auffällig aussieht, damit nicht schon wieder einer aus Mitleid ankommt und uns Tipps gibt. ^^' als Joakim sich von der Tränke löste und Richtung Bühne gehen wollte, war ich dran! ^.~
Ich: 'Ääääähm...Joakim...Can I have an autograph? *Attero Dominatus Booklet hinhalt'
Er: 'Yeah...sure! (in Gedanken: Wohin mit dem Bier?) Ähm...can you hold my beer, please? Thank you!'
[ich hab sein Bier gehalten *.* XDDD Leider tats der Stift nicht wirklich...>.< Aber es ging]
Er: 'So...here you are...thanks for holding my beer. *will wietergehen*'
Ich: 'Ähm...ähm...und can we make a photo?'
Er: 'Yeah...sure!'
Chris hat dann mit meinem Handy ein Foto von mir und Joakim gemacht (ein, wie er meint, sehr cooles Foto). Joakim verabschiedete sich und wünschte uns viel Spaß bei der Show! als er weg war, wollte ich das Foto sehen...doch da war keins! O.O Chris hatte es nicht gespeichter (sein Handy macht das automatisch, bei meinem muss man es manuell einspeichern...) Aaaaaaaaaaaaaaaaah!!! Ich hätte platzen können!!! Najo...chris kann nix dafür...hätte ich vorher sagen sollen, aber trotzdem! ;_; Wollte es nach der Show nochmal versuchen, aber das hat nicht geklappt! Y.Y Dafür hab ich mir vor der Show noch ein Autogramm von Daniel Myhr (Keyboards) geholt. Wir (Chris, Mum und ich) hatten gute Plätze in der 1.-2. Reihe (änderte sich öfter mal). Mum hatte neue Freunde gefundne und bekam Bier spendiert, ich war genervt und Chris hatte Spaß. Die Show war super! Sie spielten: Ghost Devision, Rise of Evil, Attero Dominatus, The Art of war, Panzerkampf, Light in the Black, Primo Victoria, 40:1, Wolfpack, Panzer Battalion, Into the Fire, In the name of god, Nuclear Attack, Metal Machine, Metal Crüe, Cliffs of Gallipoli und The price of a mile. (Lose Reihenfolge und ich bin mir nicht sicher ob das wirklich alle Songs sind, die gespielt wurden). Mum is auch richtig abgegangen. oO Wir Fans durften uns auch Songs wünschen, weil ja letztes Jahr die Polizei so "freundlich" war, das Konzert zu beenden (dunkle Erinnerungen werden wach). Es wurde natürlich auch wieder viel rumgealbert. Ich bin jedes Mal erstaunt, dass die Jungs es trotz des herumalberns schaffen so souverän zu spielen. Joakim riss ein paar Witzchen. wir bekamen einen Schwedisch Kurs uuuuuuuund *trommelwirbel* Joakim legte einen Strip hin! [DAS IST KEIN WITZ!!!] Es fing harmlos an: Ihm war zu warm und er zog seine Weste aus. Gegen ende der Show folgte das T-Shirt (ein Wacken T-Shirt übrigens) und er kam auf die Idee, dass er auch gleich noch seine Schuhe ausziehen könnte. Da er nach der Show direkt in den Pool springen wollte, der auf der Wiese aufgebaut war, zog er sich dann auch noch die Hose aus (meine Meinung dazu: Also die hätte er wirklich anlassen können x.x). Nur noch mit Boxershorts bekleidet beendete er die Show. Wie immer habe ich natürlich weder einen Drumstick, noch ein Plek abgekommen! ;_; Schade!!! Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf! Beim nächsten Mal kriege ich dann auch hoffentlich mal ein ordentliches Foto hin! Nyo...wir sind dann auch direkt nach der Show gefahren, weil ich keine Lust hatte zu warten bis Joakim sich wieder aus dem Pool rausbequemt und trocken genug für ein Foto ist. Auf der Heimfahrt wurde noch ein Zwischenstop beim Mäcces eingelegt und gegen 2Uhr morgens waren wir dann zuhause. Ich kann nur so viel sagen: Ich bin jetzt schon auf den 06.11.2008 gespannt! Köln wir kommen!!! Sabaton sind doch immer für eine Überraschung gut. Hoffentlich lässt Joakim seine Sachen diesmal an...oO'
So...wenn das mal nicht ein ausführlicher Blog ist!!! ^^ Und laaaaaaaang! Es könnten noch Tipp- und Rechtschreibfehler drin sein, ich überles sowas immer! ^^' Hab jetzt auch nicht wirklich Lust, dass alles nochmal zu verbesser. (Mein Nacken tut so weh...;_; )
Nyo...have fun! Kommi nicht vergessen (bitte so ausführlich wie der Blog ^.~)

Byebye Liisa
3.8.08 16:34


Werbung


Hallo...

...ich bin gerade einmal in Schreiblaune, da blogge ich hier auch noch schnell! ^^
Es scheint so, als würden meine Eltern meine Sexualität langsam begreifen und akzeptieren. Meine Mutter will ja unbedingt mal mit in Szene-Bars, was Chris und Klaus allerdings nicht wollen. Klaus will lieber mit mir alleine dahin, weil Mama von sowas eh keine Ahnung hat und das nix für sie ist und Chris hat Angst - Angst davor, dass meine Mutter Klaus in die Wüste schickt und sich ne hübsche Lesbe angelt...oder geangelt wird. XD Hallo? XDDD Der kennt meine Mum wohl schlecht! Nyo...aber Klaus inner Lesben-Bar? oO Wird schwierig. Außerdem wäre es vielleicht besser, wenn ich in einer Bar, wo ich potentielle zukünftige Freundinnen kennenlernen möchte, nicht mit meiner Familie aufkreuze! oo
Nyo....gestern wars auch wieder lustig. XD Wir waren mit meiner Tante Lisa und Onkel Franz frühstücken. Da wir nicht wussten, dass der "Hausmann" erst um 10Uhr aufmacht, waren wir schon um kurz nach halb 10 da. Es war kalt und ich war hungrig....Meine Laune war also nicht die Beste! oo Das änderte sich, als gegen 10 vor 10 eine Lesben-Clique auftauchte! oO Da waren schon 2 ganz Nette bei! ^^ Am Tisch drehte sich dann irgendwann, dass Gespräch um die Lesben, angefangen durch die Frage meiner Mutter:
"Ist das da vorne auch eine Frau?"
"Ja..."
"Glaubst du, die beiden Dicken sind zusammen?"
"Auf jeden Fall"."
"Wie findest du die Frisur von der einen"
"Nicht schlecht!"
"Aber du würdest dir die Haare doch nie so machen lassen oder ;_;"
"Mmh..."
"Aber Steffi...O.O"
~schweigen~
"Naja...*chrm chrm* Wer aus dieser Clique spricht dich denn am ehesten an?"
Klaus mischt sich ein: "Sag nix...*guckt rüber* Mmh...wo isse denn? Da war doch eben noch eine schwarz-haarige bei..."
Ich: "Nee...die in dem roten T-Shirt mit der komischen Frisur!"
Klaus und Mama unisono "Ne....sowas kommt mir nicht ins Haus!"
Mama:" Da hätte ich dir aber einen besseren Geschmack zugetraut!"
Klaus: "Die Schwarze sieht doch viel netter aus..."
*seufz* Die wollen einem aber auch immer reinreden. Naja...die Clique ging und wir bezahlten schließlich auch. Da wir noch neue Bettwäsche kaufen wollten, schlenderten wir noch durch das Möbelgeschäft. die Lesben kreuzten öfter unseren Weg. Nachdem wir alles gekauft hatten und draußen standen, beschloss Mama mit Tante Lisa und Onkel Franz zu Fuß zu gehen (die wohnen ja direkt um die Ecke!) und wir sollten mit dem Auto fahren und sie + wäsche dann da einsammeln. Passenderweise parkte der Van der Clique direkt neben unserer Schrottkarre. Die Tür an meiner Seite war die ganze Zeit nicht richtig zu gewesen, was Klaus mit einem Blick bemerkte. Sein nächster Blick ging strafend in meine Richtung! ^^' Ich stieg unbeeindruckt vorne ein und dachte, dass mit der Tür könnte man auch später noch richten. Plötzlich sprang die Frau, die ich so toll fand, an die Tür und rüttelte dran.
K, Ch und ich: O.O'
Sie hatte bemerkt, dass die Tür nicht richtig zu war und wollte helfen. Dummerweise klemmt die Tür immer ein bisschen (ich sagte ja...Schrottauto). Ich musste also nochmal aussteigen und mit der äußerst attraktiven Frau die Tür richten. XD Fand ich nicht schlecht. Wenn sie nicht vergeben und mindestens 5-6 Jahre jünger gewesen wäre (denn um die 30 waren die alle), wäre das ganze noch perfekter gewesen. ^.~
Klaus: "So von nahem sieht sie ja doch ganz ansprechend aus...du hast ja doch Geschmack!"
Jaja...ich weiß! *hehe* Die schwarzhaarige hatte einen zu arroganten Gesichtsausdruck drauf! oo Nyo...sehr interessant war auch der autoaufkleber am Heck des Vans:
'Ich bremse auch für Heteros'
Wo kriegt man sowas...ich will auch einen haben! XDDD

So...mal wieder gebloggt. Is ja auch ne angemessene Länge geworden! XD Bis zum nächsten Mal...
Liisa
10.7.08 16:21


Time to say Goodbye

Eines muss ich ja jetzt ma am Anfang loswerden: Was ist denn das für eine EM???? Alle guten Mannschaften sind raus! ;_; Ich könnte kotzen!!! x.x Nachdem Russland Schweden rausgekickt hatte (*heul*) hatte ich gehofft, dass die heute von Holland vernichtend geschlagen werden! Und was passiert? Die "Oranjes" verlieren 3:1! oO Dabei hätte ich es denen gegönnt, wenn die Europameister werden! ;_; Alles doof! Ich hasse Fußball!!!
Nyo...es ist mittlerweile Mitte Juni und das bedeutet, die Sommerferien stehen vor der Tür! Am Freitag wurden die älteren Schüler und die FSJler, die nicht verlängern entlassen! Die Schulband sang, es gab einige Anekdoten aus dem Schülerleben, herzzerreißede Verabschiedungen und Gänsehautfeeling! Zwei Schüler sagen "Time to say Goodbye" von Sarah Brightman feat Andrea Bocelli. Bei dem Lied muss ich immer heulen!!! *schluck* HIER ein Video von dem Lied!!! *seufz* Schööööööön!!! Und die haben das perfekt gesungen! Oo Wenn ich nicht dabei gewesen wäre, hätte ich es wohl net geglaubt. oo Es war so wunderschön!!!
Abends hatten wir FSJler dann unser Abschlussgrillen. Eigentlich hatte ich keine Lust, aber es war super lustig! Wir haben so viel Blödsinn gemacht und es entstanden so viele witzige Fotos! XDDD Das müssen wir öfter machen. Anschließend haben Anna, Bianca, Sabine und ich in der Schule übernachtet! Das war cool! Werden wir hoffentlich nächstes Schuljahr öfter machen! ^^ Wir schliefen auf Sitzsäcken in unserm Klassenraum im FöMeZe. *löl* Dummerweise hab ich mein Waschzeug (Zahnbürste und so) ind er Schule vergessen. >.< *drop* Is mir eben zuhause aufgefallen! x.x Hatte dann auch keinen Bock merh das holen zu fahren. Werd ich wohl morgen machen (´haben ja noch Ersatzzahnbürsten hier).
Nyo...mal wieder ein neuer Blog! Ich bessere mich! ^^ Der letzte is ja noch net sooo lange her! oo

Liisa
21.6.08 23:30


One more beer!!!! ^^d

Musik: Sabaton
momentaner Zustand: müde und Schmerzen!!! XD
-------------------------------------------------
Sodale...dann wollen wir mal von dem gestrigen Tag berichten! ^^ Schon seit Monaten war diser Tag rot im Kalender markiert: 31.05.2008: Sabaton Releaseparty in Essen. Klarer Fall, dass wir dahin mussten und niemand konnte uns aufhalten...weder Fussballfans noch komische Fans oder langweilige Vorbands. abe rmal von Anfang an: Um halb 2 startete der spannende Teil des Tages. Es wurde noch schnell ein EC-Automat "überfallen" und getankt und dann gings los. chris und ich holten Tiina ab und wir machten uns auf den Weg nach Essen. War gar nicht so schwer den richtigen Weg zu finden. Das Wetter wurde auch immer besser, es konnte nichts mehr schief gehen....dachten wir! In Essen angekommen wurde erstmal der McDonalds geentert. Mjam! Gestärkt wollten wir uns auf die Suche nach der Halle machen, wurden dabei aber von der Polizei und 1000en von Fussballfans behindert. Essen hatte ein Spiel im eigenen Stadion verloren und es gab Randale (heute im Radio gehört), desdwegen wurde die Gegend um das Stadion abgesperrt. Dummerweise mussten wir genau da lang! Wir kurvten dann erstmal durch Essen -kamen aber immer wieder an der gleichen Stelle raus! Zum Glück wurde die Strecke bald wieder frei gegeben. Weiter gings. War gar nicht so leicht die richige Straße zu finden, aber so lenrt man wenigstens mal andere Städte kennen. Die Helenenstraße ist aber auch interessant. Wir fuhren an einem Straßenstrich vorbei. Wir als Dorfkinder hatten sowas noch nie live gesehen und staunten nicht schlecht. Wobei man sagen muss, dass die Damen da besser aussahen, als so mansche Tussi in der Halle später. *hüstel* In der Halle wurde erstmal der Merchandise - Stand geplündert (was für ein Vokabular heute XDDD). Unsere Ausbeute: Tiina: Ein Tourshirt und die Single; Ich: ein Girlieshirt und die Single. Songs auf der Single: "Cliffs of Gallipoli" und "Ghost Division" Auf der Toilette zogen wir uns schnell um und dann machten wir es uns vor der Bühne gemütlich. Stephan und seine neue Freundin Babi (sehr sehr nett) kamen kurz nach uns udn sicherten sich schonmal Plätze ind er ersten Reihe. Die erste Band "Emerald" aus der Schweiz waren net so der Bringer. Wir verbrachten die Zeit während sie spielten sitzend auf dem Boden. *g* Dann stellten wir usn zu Babi und Stephan. "Bullet" war die zweite Band an dem Abend und ziemlich gut -vorallem die Outfits! XDDD Nacvh dieser Band kamen dann auch Bea und ihre Schwester....^____^ *no comment* Leider verschwanden die beiden sehr schnell wieder. Und dann gings los: eine Tussi drängelte sich auf Tiinas Platz und wurde total aggressiv! Währand "Custard" spielten, versuchte sie mich die ganze Zeit von meinem Platz weg zu drängeln und peitschte mir beim headbangen die ganze Zeit absichtlich ihre Haare ins Gesicht. Tjoa...nur leider beeindruckte mich das gar nicht. als die Olle pinkeln musste wollte sie, dass ihr ein Kumpel ihren Platz da vorne freihält, doch Tiina war schneller. Es gab einige Rangeleien udn Ärger, doch dank eines netten Securitys, den Babi herbeirief wurde das geklärt. (fürs erste) Jetzt mussten wir nur noch eine Band ("Mystic Prophecy") überstehen und dann kamen "Sabaton"! Endlich!!! Wir waren alle schon total ko! Kurz vor Sabaton tauchten auch Bea und ihre Schwester wieder auf und...leider auch die Tussi, die sich in die zweite Reihe gedrängelt hatte. Und das nur um Tiina zu nerven. Leider hatten wir nicht nur mit der Tussi zu kämpfen sondern auch mit den Typen vom Pizzastand. Das wurden immer mehr, aber dank diesen Idioten zog die Tussi irgendwann wieder ab. Gott sei Dank! Aber trotzdem mussten wir weiterkämpfen. Ich hatte das Gerangel irgnedwann satt und verzog mich in die zweite Reihe. Beim letzten Sabton Song musste Chris rausgezogen werden, weil der fast zusammen gelappt wäre. (Er hatte nicht gefrühstückt an dem Tag). Alle haben uns so lieb geholfen. Erst die Securitys, dann ein fremdes Mädel, das mir ein halbvollen Becher Wasser in die Hand -für Chris, dann noch Bea,Stephan und Babi (und Tiina nicht zu vergessen). Leider konnten wir uns keine Autogramme mehr holen, weil es Chris so schlecht ging. Schade! Am Auto verabschiedeten wir uns von den anderen und dann machten wir uns auf den Heimweg. Ich war so müde! Gegen 3 Uhr morgens waren wir zuhause. *ächz* Ich hoffe das nächste Sabaton Konzert wird besser...ich habe wegen dem Gerangel nämlich kaum etwas mitbekommen.
Ich hoffe ich habe nix wichtiges vergessen. Ist ja lang genug geworden. Eins steht seit gestern fest: Das neue Album muss ich haben!!! ^.~ Viele Grüße an dieser Stelle an Tiina, Stephan + Babi und Bea + Schwester (von der ich leider den Namen nicht mitbekommen ahbe ;_; )

Bye Liisa
1.6.08 23:09


Liisa vs Unkraut

Diese Schmeeeeeeeerzen!!! *auf geschwollene Stelle an der Hand deut* Es ist wieder Frühling und damit beginnt wieder meine Aufgabe, den Vorplatz von Unkraut zu befreien. Gestern gings los. Ich hatte keinen Bock und hab versucht das rauszuzögern. War in meinem Zimmer und hab musik gehört und plötzlich geht die Musik aus...: Die haben mir die Sicherung rausgemacht...Oo Methoden sind das hier! -.- Dann gabs erstmal gemoser: "Du machst das heute...bla...und wenn nicht...*zeter*" Dann sind alle drei weggefahren und ich fing an das Unkraut rauszureißen und die Fugen auszukratzen. x.X Die Hälfte hab ich geschafft. als Mum wiederkam, kam natürlich: "Blaaaa...da is noch was und du hättest ja früher anfangen könne...blubb!" Y.Y Japp...danke! Heute hab ich dann weitergemacht. Und jetzt tut mir alles weh!!! x.x Ich brauch eine Massage!!! -.- Wo ist Jasmin wenn man sie mal braucht? Y.Y Am besten war natürlich am Ende der Kommentar meiner Mum. "Joa...passt fürs erste. In 2 wochen musst du das eh wieder machen, dann kannst du das ja dann gründlicher machen ^____^" Danke...das is Motivation. Hey...ich hab mansche Fugen 3Mal ausgekratzt, mit ner Menge Kraft Aufwand und da is immer noch Gras!!! u.ú
Na dann...in 2 Wochen der Scheiß also nochmal...>.<
Ich werd mum dann jetzt noch net sagen, dass in 2 Wochen das Sommerfest is und ich dann wohl schlecht Unkraut jäten kann. ^.~
Byebye Liisa
3.5.08 19:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]


Designed by
Ginny-Luna
Gratis bloggen bei
myblog.de